Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie Kiel

zertifiziertes überregionales Zentrum für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern

Karriere

24.01.2018

 

Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie Kiel

 

In der Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH), Campus Kiel, ist zum nächstmöglichen Termin die Stelle einer/s

 

Ärztin / Arzt

 

zur Weiterbildung im Schwerpunkt Kinderkardiologie

 

in Voll- oder Teilzeit zu besetzen, zunächst befristet für drei Jahre. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses ist geplant.

 
Im Rahmen der Weiterbildung im Schwerpunkt Kinderkardiologie können die Zusatzqualifikationen Herz-MRT (DGK/ SCMR) sowie die Zusatzbezeichnung „Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern“ (EMAH) erworben werden. Des Weiteren kann die Schwerpunktbezeichnung „pädiatrische Intensivmedizin“ erworben werden.
 

Das Kinderherzzentrum ist Teil der Universitätskinderklinik am UKSH. Es verfügt über eine fachgebundene Intensivstation, Herzkatheterlabor, Kardio-MR und einen OP-Trakt in der Kinderklinik. Es erfolgt die operative Behandlung aller angeborenen Herzfehler mit Schwerpunkt der Neugeborenenherzchirurgie. Das Universitätsklinikum ist als überregionales Zentrum für Erwachsene mit angeborenen Herzfehlern akkreditiert.
 

Wir suchen für unser Team engagierte Kolleginnen und Kollegen, die möglichst bereits einen Teil der pädiatrischen Weiter¬bildung absolviert haben. Zu den Ausbildungsschwerpunkten zählt eine systematische mehrmonatige Ausbildung in der  Echo¬kardio¬graphie, die Grundausbildung im  Herzkatheterlabor sowie eine hochwertige klinische Ausbildung in allen Bereichen des Zentrums, besonders der perioperativen Intensivmedizin.
 

Bei Interesse besteht die Möglichkeit der Mitarbeit in einer unserer wissen¬schaftlichen Arbeitsgruppen (Kardiogenetik, Kardio-MR (Fontanzirkulation, Gewebscharakterisierung, Funktions-/Perfusions¬diagnostik), Evaluation intensiv-medizinischer Überwachungs- und Behandlungs¬konzepte sowie Langzeit-Verlauf bei univentrikulärem Herzen
 

Unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Ein¬gruppierung nach Ä 1 / 2 TV-Ärzte. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bei Vollbeschäftigung zzt. 42,00 Stunden. Nähere Auskünfte erhalten Sie von dem Direktor der Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie, Herrn Prof. Dr. Kramer.
 

 

Postadresse:

Prof. H-H. Kramer

Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein - Campus Kiel
Arnold-Heller-Straße 3
24105 Kiel

 

Rufnummer: 0431 500-25602 (Frau Lindner, Sekretariat Prof. Kramer)

Email: info@kinderherzzentrum-kiel.de

 

Stellenausschreibung_im pdf-Format

letzte Aktualisierung: 24.01.2018

verantwortlich für diese Seite: Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie, Kiel